Pflegebedürftig, was tun?

Irgendwann merkt man selbst oder die Angehörigen, dass der Alltag nicht mehr selbstständig zu bewältigen ist. Dann sollten Sie sich nicht scheuen Hilfe anzunehmen. Sie können einen Pflegegrad bei der Pflegekasse (Krankenkasse des Pflegebedürftigen) beantragen.

 

Hier wird der Weg zu den Leistungen der Pflegekassen beschrieben:

 

Der Ratgeber Pflege  steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums kostenlos zum Download zur Verfügung. Er bietet einen umfassenden Überblick zum Thema Pflege in den Kapiteln: Individuelle Absicherung bei Pflegebedürftigkeit, Leistungen der Pflegeversicherung, Pflege von Angehörigen zu Hause, Beratung im Pflegefall und Qualität und Transparenz in der Pflege. In einem Glossar sind zudem wichtige Begriffe zum Nachschlagen zusammengefasst.